Archiv für die Kategorie ‘Forum

Antilope versus Mountainbiker

Mittwoch, Oktober 12th, 2011

Evan van der Spuy nahm an einem Mountainbikerennen in Südafrika teil. Und er wird es wohl sein Leben nicht mehr vergessen, auch wenn er das ganze ohne schwerwiegende Verletzungen überstanden hat.



Da hilft auch kein Helm mehr.

Advertisements

Franzi, die FR und der Sport

Dienstag, Oktober 11th, 2011

Franziska Almsick soll die Sportschau moderieren. Das meldet die Presse Hier und Hier.

Nun ist Franziska Almsick keine Anfängerin mehr bei der Moderation von Sportereignissen. Immerhin hat Sie dies schon bei diveresen Schwimmmeisterschaften geschafft und auch die Formel 1 hat sie schon moderiert.

Für die Frankfurter Rundschau naht damit aber trotzdem der Untergang des Abendlandes.

FR

Vor was hat die FR allerdings Angst? Das jemand noch schlechter über Sport berichten kann als man selber mit den unsäglichen Videokolumnen oder den normalen Artikeln, in denen quasi standardmäßig mindestens ein Fehler eingebaut ist?

Letztendlich ist es mir aber auch egal, ich lese weder die FR, schaue keine Sportschau und Videokolumnen erst recht nicht.

209 Sekunden über den „Staatstrojaner“

Montag, Oktober 10th, 2011

Der CCC (Chaos Computer Club) war mal wieder aktiv. Gefunden hat man den so genannten Bundestrojaner (CCC im Besitz einer „staatlichen Spionage-Software“).

Im Google+ Stream von Alexander Svensson fand ich heute Morgen ein schönes Video, das in knapp 3,5 Minuten erklärt, wie der so genannte Staatstrojaner so funktioniert:



Es handelt sich also um eine Datei Names „mfc42ul.dll“. Da fühle ich mich ja als Apple User fast schon wieder diskriminiert. Sacha Lobo sieht das ganz ähnlich und fordert auch schon den Bundestrojaner für Mac.

Ich bin gespannt, wer es am Ende war. Etwas komisch ist es ja schon, dass ein deutscher Staatsrojaner auf einen amerikanischen Server verweist.

Update: Wer es gern ausführlicher mag: der komplette Bericht auf den Seiten des CCC: Staatstrojaner Report

Der Karpfenpfeifer pfeift nicht mehr auf einen eigenen Blog

Samstag, Oktober 8th, 2011

Und so fängt es also an…

Nachdem ich nun jahrelang überlegt habe, ob ich ein Blog schreibe oder nicht, habe ich mich nun endlich zu einer Entscheidung durchgerungen.

Der Grund liegt hauptsächlich darin, dass es mir mittlerweile zu viele soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Goole+, Diaspora…) werden, in denen man die eigentlich immer gleiche Meinung posten müsste. Crossposting bietet da Abhilfe, ist nun aber auch wirklich nicht der Weisheit letzter Schluss. Mal schauen ob es klappt, im eigenen Blog zu posten, den Artikel zu verlinken und die Leute hier herzulocken.

 

Um was soll es hier gehen? Schau mer mal! Wer mich kennt, wird sicher aber schon eine Ahnung haben 😉